Online Marketing- Effektivität und Vielfalt

vom: 13.01.19

Anzeigen, die Mehrwert liefern

Bezahlte Anzeigen sind ein bewährtes Mittel, um in kurzer Zeit viel Traffic auf die Webseite zu leiten. Tatsächlich sind bezahlte Anzeigen aber je nach Plattform sehr fein steuerbar, was ihre Auslieferung betrifft. Selbstverständlich lässt sich einstellen, bei welchen Keywords die Anzeigen oder Varianten eingeblendet werden sollen. Auf anderen Plattformen können sogar Nutzerprofile hinsichtlich ihrer demografischen Spezifikationen für die Einblendung ausgewählt werden. Um bezahlte Anzeigen zielgenau zu steuern ist allerdings einiges an Erfahrung und Wissen notwendig, sonst kann solch eine Kampagne sehr teuer enden. Zu den Vorteilen von bezahlter Onlinewerbung gehört aber vor allem, dass damit schnell Leads generiert werden und die Kampagne bei Bedarf mit einem einzigen Klick abgeschaltet wird und keine Kosten mehr entstehen.

 

 

Content Marketing mit "Pull"-Effekt

Sie haben schon einmal erfolgreich bezahlte Anzeigen im Internet geschaltet, möchten aber langfristig weg von Paid-Kanälen? Dann ist eine sorgfältig geplante Content Marketing-Strategie wahrscheinlich die ideale Wahl für Ihr Unternehmen. Content Marketing ist eine Inbound-Strategie, die den heiß begehrten "Pull"-Effekt verspricht. Dieser sorgt dafür, dass die passenden Interessenten quasi von selbst auf die Unternehmenswebseite gelangen, dort interagieren und idealerweise zu Kunden werden. Content Marketing-Kampagnen zentrieren sich ausschließlich um Inhalte, die für die Zielkunden interessant sind. Sind die Inhalte gut auf die Interessen der potentiellen Kunden abgestimmt, verweilen diese ganz automatisch länger auf der Landingpage, interagieren beispielsweise in Form einer Newsletter-Registrierung oder werden vielleicht sogar jetzt schon zu Kunden. Content Marketing braucht einiges an Vorbereitungszeit, die nicht nur auf die Content-Erstellung entfällt, sondern auch eine genaue Analyse der Interessen der Zielkunden umfassen muss.

 

SEO - fester Bestandteil jeder Online Marketing-Strategie

Wer sich jetzt fragt, wie Interessenten die Inhalte der Content Marketing-Kampagne überhaupt finden, kommt unweigerlich zu SEO. Diese Abkürzung für "search engine optimization", also Suchmaschinenoptimierung beinhaltet ein komplexes Maßnahmenportfolio, das dem Sichtbarmachen der Webseite in den Suchergebnistreffern der Suchmaschinen dient. Ohne die für das Unternehmen wichtigsten Schlüsselbegriffe, die so genannten "Keywords", geht es allerdings nicht. Durch unterschiedliche Signale auf technischer und inhaltlicher Ebene werden Webseiten so bearbeitet, dass ihr Inhalt von den Suchmaschinen als besonders relevant zu einem bestimmten Keyword eingestuft wird. Gerade bei umkämpften Keywords kann dieser Prozess Jahre in Anspruch nehmen. Weil SEO so komplex ist, gehört es in die Hände einer erfahrenen Agentur. SEO ist mit Content Marketing heute untrennbar verbunden, weil Interessenten in der Suchmaschine zum Teil bereits sehr konkrete Suchanfragen nach Produkten oder Dienstleistungen stellen.

 

Warum Online Marketing so wirksam ist

Schon eine knappe Übersicht zu möglichen Online Marketing-Optionen zeigt, wie vielfältig diese Werbemaßnahmen sein können. Die hohe Wirksamkeit des Online Marketings liegt zum einen in der Zielgenauigkeit begründet, mit der die Werbung Interessenten erreicht. Schließlich übernehmen die Nutzer über die Suchmaschinenanfrage selbst ihre Selektierung und geben ihr Interesse preis. Zum anderen müssen Unternehmen den Schritt ins Online Marketing allein schon deswegen gehen, weil ihre Kunden heute per Mobilgeräte auch in ihrer Freizeit online nach Produkten und Dienstleistungen suchen können.