Fachartikel

  • Stefan Häseli

    Warum wir wieder mehr miteinander reden sollten… Ohne Kommunikation ist alles nichts!

    Von Stefan Häseli am 02.11.17

    Gibt es den einen wichtigsten Erfolgsfaktor? Landauf, landab sprechen wir immer wieder von einer Vielzahl an Möglichkeiten, die Firmen zu erfolgreichen Unternehmen oder Menschen zu Durchstartern machen. Eine klare strategische Ausrichtung, zielorientierte Führung, Kundenorientierung, Changemanagement, ein hoher Innovationsgrad sind nur einige davon … Wer sich mit Erfolg auseinandersetzt, kommt um diese und ähnliche Begriffe nicht umhin. Am Ende des Tages macht zumeist ein optimales Zusammenspiel vieler Faktoren das Resultat aus. Und doch bleibt eine Grundfrage im Raum stehen: „Was ist die Basis des Erfolgs?“ oder: „Was ist der Mantel dessen, der darüber liegen muss, damit all diese einzelnen Faktoren in sich und zusammen funktionieren und Erfolg bringen?“ So banal es klingen mag: Es ist die Kommunikation! Lesen 

  • Marc M. Galal

    Von und mit Walt Disney lernen: (Selbst-)Motivation macht erfolgREICH

    Von Marc M. Galal am 02.11.17

    Das Lustige Taschenbuch von Walt Disney feiert dieser Tage 50. Geburtstag. Mit fast 500 Bänden eine echte Erfolgsgeschichte. Jeder kennt es und viele lieben es. Ob jung oder alt, ob Kind oder Erwachsener, ob zum Lesen oder Vorlesen. Die Geschichten rund um Dagobert, Donald, Tick, Trick und Track und die Panzerknacker, haben sich erfolgreich in unsere Herzen gebrannt. Kaum vorzustellen, dass Walt Disney einst von einem Zeitungsredakteur gefeuert wurde, weil er in dessen Augen zu wenig Vorstellungskraft und Ideen mitbrachte. Nicht auszudenken, was passiert wäre, hätte er aufgegeben, oder? Walt Disney selbst ließ sich nicht entmutigen und zog mit viel Motivation sein Ding durch. Mit durchschlagendem Erfolg: Das Lustige Taschenbuch ist schließlich nur ein geringer Teil des heutigen Disney-Imperiums. Lesen 

  • Josef Schmidt

    Die entfesselte Wirtschaft und der gierige Mensch: Glück und Erfolg sind möglich, wenn Vergangenheit und Gegenwart als Basis für die Zukunft dienen

    Von Josef Schmidt am 05.10.17

    Die meisten Menschen suchen nach Glück und Erfolg, aber fast jeder Mensch definiert Glück und Erfolg anders. Unabhängig davon gilt: Wer die Welt verändern oder verbessern will, sollte zunächst dreimal durch das eigene Haus gehen. Gandhi hat es so ausgedrückt: „Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst von dieser Welt.“ Eine solche Veränderung allerdings benötigt den vorbereiteten Geist, die Beschäftigung mit der Vergangenheit und Gegenwart als Basis für mehr Glück und Erfolg – persönlich, unternehmerisch und als Gesamtwirtschaft. Lesen 

  • Helmut König

    Keine Zeit, Zeit zu sparen?

    Von Helmut König am 29.03.17

    Vom Tal der Tränen zum Berg des Erfolgs - Es gibt viel zu tun - Keine Zeit für.. - Drei Ansätze, Zeit zu finden - Umwälzungen bringen nichts Lesen 

  • DIPEO.de

    Bilder und Beziehungen sind enorm wichtig für ein Verkaufsgespräch!

    Von DIPEO.de am 15.03.17

    Im Vertrieb erfolgreich sind all jene, welche mit Disziplin, Ehrgeiz, Mut, Selbstvertrauen und Zuversicht neuen Herausforderungen begegnen. In dieser Hinsicht ähnelt der Vertrieb dem Spitzensport. Ihre innere Haltung spielt ebenfalls eine große Rolle für den Erfolg. Und schließlich zählen Ihre Gedanken und inneren Bilder. Verfügen Sie also über geistige Vorstellungskraft, dann nutzen Sie diese für Ihre Performance um noch mehr erreichen zu können. Lesen 

  • Ulrike Knauer

    Verkaufstrainer rechnen sich immer

    Von Ulrike Knauer am 09.03.17

    Viele Unternehmen sind der Ansicht, dass Weiterbildung zu teuer ist. Sie glauben, dass eine Investition in Seminare sich nicht lohnt, da das Gelernte von ihren Belegschaften langfristig nicht umgesetzt wird. Diese Einstellung ist fatalistisch und falsch. Wer seine Mitarbeiter in richtig getaktete, intensive Trainings sendet, kann zum Beispiel im Bereich Kaltakquiseanrufe eine beachtenswerte Erfolgsquote erzielen. Die Verkaufsexpertin Ulrike Knauer kennt diese langfristigen Vorteile und weiß, dass gute Verkaufstrainer sich immer rechnen. Lesen 

  • DIPEO.de

    Maßnahmen zur Kundenbindung – die fünf wichtigsten Antworten

    Von DIPEO.de am 15.02.17

    Zu Kundenbindungsmaßnahmen gehört viel mehr als nur eine Kundenkarte. Derartige Maßnahmen umzusetzen wird heutzutage immer schwieriger. Der Grund: Kunden werden immer anspruchsvoller. Lesen Sie hier fünf wichtige Aspekte, die sie für Ihr Kundenbindungsprogramm unbedingt bedenken sollten. Lesen 

  • DIPEO.de

    Kunden gewinnen - 10 Ideen für mehr Erfolg!

    Von DIPEO.de am 02.02.17

    Ein Kunde kauft üblicherweise von dem Verkäufer, den er kennt. Viele Verkäufer verfügen über sehr gute Angebote, die es aber nicht ins Bewusstsein des Kunden schaffen. Somit kauft er woanders. Vielleicht entscheidet er sich sogar für eine deutlich schlechtere Lösung, als Sie ihm angeboten hätten, denn er wusste nicht, dass bessere vorhanden sind. Lesen 

  • DIPEO.de

    Richtige Fragen bringen Ihnen Erfolg im Verkauf

    Von DIPEO.de am 02.02.17

    Oftmals bestimmen viele Daten, Fakten und Zahlen die Verkaufsgespräche. Der durchschnittliche Verkäufer geht gerne nach einem bestimmten und einstudierten Muster vor: Er zählt auswendig gelernte Merkmale des zu verkaufenden Produktes auf, führt langweilende Monologe und gerät prompt nach dem Gespräch beim Kunden in Vergessenheit. Je mehr Worte, desto besser die Wirkung auf den Kunden? Falsch gedacht ... Lesen 

  • DIPEO.de

    Erfolgreich im Vertrieb durch mentale Stärke

    Von DIPEO.de am 26.01.17

    Man denkt es nicht sofort, doch Spitzensport und Vertrieb haben so einiges gemeinsam. Zum einen geht es bei beiden um die Motivation des Einzelnen, den Wettbewerb mit anderen, die Verfolgung und Erreichung eines Ziels und die Umsetzung der „richtigen“ Taktik. Zum anderen ist in beiden Fällen Erfolg kein Zufall, sondern vielmehr Einstellungssache. Der Glaube an sich selbst und seine eigenen Fähigkeiten lässt einem Flügel wachsen, die einen hinauf an die Spitze tragen. Lesen 

  • 1
  • 2