Fachartikel

  • Ulrike Knauer

    7 Tipps für Kaltakquise im Telefonverkauf

    Von Ulrike Knauer am 06.04.18

    Geht Kundengewinnung und Kaltakquise wirklich so: "Grundsätzlich ist es ja so...", "Ich habe da mal eine Frage...", "Ich lege dann mal los...". Jeder von uns kennt diese Floskeln in der Telefonakquise, die bei den meisten von uns einen Fluchtreflex auslösen. Warum fangen denn so viele Telesales-Mitarbeiter mit diesen Sätzen ihre Kundengewinnungstelefonate an? Potentielle Kunden haben schließlich keine Lust zu warten, bis wir endlich sagen worum es uns wirklich geht. Umso wichtiger ist es, dass Sie an einer prägnanten Kommunikation und einem guten Elevator Pitch arbeiten, um Neukunden zu gewinnen. Denn nur so kommen Sie im Telefonverkauf beim Neukunden überzeugend rüber. Lesen 

  • Marcel Klotz

    Auf geht´s - es ist Tango-Zeit: Kapitel 5: Warum redet der Kunde nicht mit mir?

    Von Marcel Klotz am 28.04.11

    Wie viele Anrufe von freundlichen Verkäufern bekommen Sie eigentlich so in der Woche oder am Tag? Viele? Und wie reagieren Sie auf diese Anrufer? Gelassen, genervt, zurückweisend? Oder hören Sie interessiert zu und lassen sich für ein paar Minuten auf den Anderen ein? Lesen 

  • Anne M. Schüller

    Checkliste - Gute Gespräche am Telefon

    Von Anne M. Schüller am 12.05.09

    Nicht alle Kunden wünschen ein persönliches Gespräch. Und nicht in jedem Fall sind Gespräche vor Ort möglich. Bevor Sie nun eifrig zum Telefonhörer greifen: Machen Sie sich vorher ein paar Gedanken. Bereiten Sie sich gut vor und legen Sie sich gegebenenfalls ein stichwortartiges Konzept zurecht. Lesen Sie aber um Gottes willen nichts ab. Sprechen Sie so frei wie möglich! Seien Sie ganz Sie selbst! Ein Leitfaden ist ein Hilfsmittel im Hintergrund, er zeigt Ihnen die Meilensteine zum Erfolg. Zur Vorbereitung gehören ferner: eine variantenreiche Fragetechnik, eine elegante Einwandbehandlung und eine zielführende Abschlusstechnik. Lesen