Handelsvertreter für automatisches Fiebermesstor FeverGate mit künstlicher Intelligenz. Einzigartig am Markt

Zuletzt bearbeitet vor 284 Tagen am 03.08.2020
von BioLife Holding GmbH & C. KG § Selbständige Vertriebspartner gesucht
Wir die BioLife GmbH & Co. KG im Sino Holding Konzern im Hightech Park Heidelberg, suchen für den Bundesweiten Vertrieb an öffentliche Einrichtungen und Werke, Stadien, FB Clubs, Werke, Konzerne, Handelsvertreter für ein einzigartiges automatisches Fiebermessgerät FeverGate, zur automatischen Erkennung von Personen mit erhöhter Temperatur. Aufgrund der Covid Problematik werden diese Produkte sehr stark nachgefragt um in öffentlichen Einrichtungen und im Werksbetrieb innerhalb größerer menschenansammlungen Personen mit erhöhter Temperatur / Fieber erkennen zu können.
Gesucht werden Handelsvertreter auf reiner Provisionsbasis die technisches KnowHow mitbringen und sich auch kleine Installationen am System bis hin zum Aufbau vorstellen können.
Das Produkt liegt mit netto 5.900 Euro deutlich unterhalb auch nur halbwegs vergleichbarer Mitbewerber Produkte. Die Probvisionbei Abschluß ist dementsprechend angepasst und mit 25 % äusserst lukrativ.
Einweisung etc. erfolgt selbstverständlich vor Ort auf unsere Kosten.
 
Aufbau sowie Einweisung sind sehr unproblematisch, da Windows basierend und komplettes System, das allerdings auch modular eingesetzt werden kann.
Das System wurde von uns entwickelt.
Die Software für die Erkennung über Video und Infrarot ist mit AI - künstlicher Intelligenz ausgestattet und pasast sich den Gegegebenheiten selbsständig an.
Es ist derzeit das einzige System in dieser Konstellation auf dem Markt.
Die Software erkennt auch Personen mit Masken und filtert dahingehnd selbsständig aus. Bis zu 25 Personen gleichzeitig!
Hätte Tönnis so etwas gehabt....... 
Das AS-600 Sicherheitskontrolltor hat zwei Megapixel Wärmebildkamera mit Beleuchtung, die auf der der eingebetteten Hess-Codierungsplattform basieren, und intergiert Köpertemperaturmessung- und Gesichtserkennungsfunktion. 
Die maximale Auflösung des Wärmbilds ist 1920 x 1080 Pixel und die Abtastratenfrequenz ist 30Hz bei feiner Bildqualität. 
Durch Gesichtserkennung können die Köpertemperaturen von mehreren Leuten schnell und gleichzeitig erfassen. Die Kamera von AS-600 unterstützt auch die fortschrittliche Auflösung mitH.265 Codierungstechnologie in Hauptprofil und erzielt eine niedrigere Bitrate und höhere Bildqualität. 
Das AS-600 wird durch Standard ONVIF, GB/T28181 geprüft und unterstützt verschiedenen Netzwerkprotokolle.
Das AS-600 kann mit Überwachungsmonitor angeschlossen um der Körpertemperatur, Innenraumtemperatur zu erfassen und speichern. 
Durch AS-600 kann man die Dissemination von CO-VID19 in öffentliches Verkehren und Bränden in Innenräum verhindern. 
Highlights:
• Hochpräzise und schnelle Körpertemperaturmessung in ca. 0,5Sekunden
• Präzise berührungslose Messgenauigkeit von ±0,3°C
• Einstellbarer Mess/Erfassungsbereich der Kamera
• Akustischer und visueller Alarm
• Einstellbare Körpertemperaturgrenze
• Deep learning AI-Algorithmus,
• Gleichzeitige Erkennung von 20-30 Gesichtern.
• Gesichtserkennung, Belichtung, Bewertung, Screening, Hochladen von Schnappschüssen, Unterstützung
von FTP, HTTP. andere Möglichkeiten zum Hochladen von Gesicht, Kopf und Schulter, Oberkörper,
Ganzkörper, Originalbild und andere Bilder.
• Unterstützung der lokalen und globalen Messung
• Automatische Kalibrierung
• Bedienerfreundliches System
 
Technische Eigenschaften:
• ungekühlter Infrarotkameradetektor aus Siliziumoxid
• Temperaturgenauigkeit: ± 0,3°C
• Temperaturmessbereich: von -20 bis 65 ℃
• Stromversorgung: AC Diese Information ist in Basis-Anzeigen ausgeblendet V 50/60 Hz
• Stromverbrauch: ca. 12W
• Vertikale Maße: (BxTxH) ca. 2230 x 920 x 440 mm
• Verpackungsmaße: (BxTxH) ca. 2295 x 700 x 200 mm
• Gewicht inkl. Packung: ca. 43kg
• Einfache Eigenmontage




 
 



BioLife Holding GmbH & C. KG

Mitglied seit 03.08.20

Tätigkeitsfeld: Technik

Offene Stellen:
10 - 16
Gegründet:
2008
Vertriebsgebiete:
Technik, Pharamcy
Regionen: