Datenschutzbestimmungen von DIPEO

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Die Inhalte unserer Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die Allgemeine Geschäftsbedingungen von DIPEO.

1. Grundprinzipien von DIPEO bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs und Ihrer Nutzung unserer Website ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs und der Nutzung unserer Website erfasst und wie diese genutzt werden.

DIPEO handelt beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nach folgenden Grundsätzen:
  1. Sämtliche Ihrer an DIPEO übermittelten persönlichen Daten unterliegen dem Datenschutz. DIPEO erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.
  2. DIPEO erhebt, verabeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen die Inanspruchnahme der registrierungspflichtigen Internet-Dienste von DIPEO zu ermöglichen. Mit Ihrer Registrierung erteilen Sie hierzu widerruflich Ihre Einwilligung. Eine Verpflichtung zur Veröffentlichung besteht nicht. Sie können die über Sie gespeicherten Daten jederzeit durch Zugang zu den Einstellungen Ihres Accounts einsehen. Dabei können Sie auch weitere Daten zur Veröffentlichung selbst freigeben.
  3. Personenbezogene Daten werden ohne Ihre Genehmigung Dritten nicht zugänglich gemacht, es sei denn, dass dieses aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Anordnung oder im Rahmen der Vertragserfüllung erfolgen muss. Wenn Sie anderen DIPEO Mitgliedern über die DIPEO Website eine persönliche Nachricht (Kontaktanfrage) senden, werden gemeinsam mit Ihrer Nachricht Ihre Kontaktaten an den Empfänger der Nachricht mit übertragen.
  4. Mit Ausnahme Ihres Firmennamens bestimmen Sie beim Einstellen Ihrer Inserate selbst, welche Angaben Sie im Inserat veröffentlichen; Der Firmenname wird dabei in Ihren Inseraten immer automatisch angezeigt.

2. Registrierungsangaben

Damit die DIPEO-Dienste funktionieren, erhebt und verarbeitet DIPEO bei Ihrer Registrierung bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen als Ihre Registrierungsangaben. Dabei werden Sie zunächst aufgefordert, Ihren Benutzernamen und ein Passwort zu erstellen.

Ihr Benutzername und Ihr Passwort sind für DIPEO-Mitglieder in keinem Fall und zu keinem Zeitpunkt einsehbar. DIPEO wird diese Daten ohne Ihre Genehmigung Dritten nicht zugänglich machen, es sei denn, dass dieses aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Anordnung oder im Rahmen der Vertragserfüllung erfolgen muss.

Weiterhin werden Sie bei der Registrierung aufgefordert, Ihre Kontaktdaten in die hierfür vorgesehenen Felder (Pflichtfelder und optionale Felder) einzutragen.

Mit der Registrierung erklären Sie Ihr ausdrückliches Einverständnis mit der Verarbeitung der im Rahmen der vertraglichen Beziehung erlangten und zur Vertragsabwicklung notwendigen Daten, sowie zur Weitergabe der Daten für geschäftliche Zwecke, soweit dies nicht gegen zwingende gesetzliche Vorschriften verstößt. Diese Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

3. Persönliche Nachrichten und Inserate

Die in die Pflichtfelder unter Punkt 2 einzutragenden personenbezogenen Daten sind für DIPEO- Mitglieder, denen Sie eine persönliche Nachricht (Kontaktanfrage) senden, zusammen mit Ihrer Nachricht einsehbar.

Für Mitglieder, denen Sie keine Nachricht senden, sind grundsätzlich keine Ihrer oben angegebenen Daten einsehbar.

Eine Ausnahme hiervon besteht beim Einstellen eines Inserats. Wenn Sie ein Inserat auf der DIPEO Website veröffentlichen, und Ihnen ein interessiertes DIPEO-Mitglied unter Verwendung des hierfür vorgesehenen und automatisch in Ihr Inserat eingefügten Kontaktformulars eine Nachricht übermittelt, kann dieses DIPEO-Mitglied nach dem Versenden der Nachricht in dem Ordner „Gesendete Nachrichten“ seines Postfachs Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihren Firmennamen einsehen.

Ihre personenbezogenen Daten werden anderen DIPEO-Mitgliedern somit nur dann übermittelt, wenn Sie mit diesen in Kontakt treten, einem anderen DIPEO-Mitglied eine Nachricht senden, ein eigenes Inserat auf der DIPEO Website einstellen oder Sie in Bezug auf ein von Ihnen veröffentlichtes Inserat eine Nachricht von einem DIPEO-Mitglied erhalten.

Die Angaben in Inseraten, die Sie auf der DIPEO Website veröffentlichen, können Sie bis auf eine Ausnahme komplett selber bestimmen. Dabei wird lediglich Ihr Firmenname, den Sie in Ihren Stammdaten angegeben haben, immer automatisch in Ihr Inserat eingefügt.

4. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Feststellung der von Ihnen ausgewählten Leistungen, zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge sowie die für technische Administration.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich oder zu Abrechnungszwecken notwendig ist (z.B. Weitergabe von Bestelldaten an unseren Payment-Dienstleister oder Weitergabe von Schuldnerdaten an unser Inkassobüro) oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Soweit es für die Durchführung der Dienstleistungen von DIPEO oder zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften erforderlich ist, werden Daten gespeichert. Diese Daten werden umgehend gelöscht, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Mit Beendigung und Abwicklung des Vertrags werden sämtliche personenbezogenen Daten des Benutzers gelöscht.

Sollten Sie der Datenschutzerklärung nicht zustimmen, können wir Ihnen kein DIPEO-Mitgliederkonto zur Verfügung stellen.

5. Einladungen

Als DIPEO-Mitglied können Sie andere Personen zur Mitgliedschaft bei DIPEO einladen. DIPEO verarbeitet die dabei erhobenen personenbezogenen Daten ausschließlich für die Einladung und verwendet sie für keine anderen Zwecke. Die Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben und umgehend gelöscht, wenn diese zur Erfüllung des mit der Erstellung der Einladung verbundenen Zwecks nicht mehr benötigt werden oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Bitte beachten Sie, dass der Empfänger der Einladung Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail Adresse angezeigt bekommt, wenn Sie eine Einladung versenden.

6. Newsletter, wöchentliche Status-E-Mails

DIPEO versendet regelmäßig Newsletter bzw. wöchentliche Status-E-Mails (im Folgenden insgesamt "Newsletter" genannt) an alle DIPEO-Mitglieder. Im Newsletter informiert DIPEO Sie u.a. über Neuigkeiten bei DIPEO und teilt Ihnen bestimmte persönliche Statistiken aus der jeweils abgelaufenen Kalenderwoche (z. B. die Anzahl der Abrufe Ihrer Inserate) mit.

Ferner stellt DIPEO Ihnen im Newsletter einige neue Inserate auf DIPEO vor. Sie können den Newsletter jederzeit durch Anklicken eines Links im Newsletter selbst abbestellen. Bei Anklicken des entsprechenden Links werden Sie automatisch auf den „Mein DIPEO“ Nutzerbereich geleitet, wo Sie durch einfaches Entfernen des Häkchens „Bezug der wöchentlichen Info-Mail“ die Abbestellung des Newsletters vornehmen können. Ein Abbestellen ist daneben auch per E-Mail über das Kontaktformular auf www.dipeo.de möglich.

7. Nutzung der Dienste von Google Analytics

Die DIPEO Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“;. Dabei handelt es sich um Textdateien, die Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) durch Sie wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch Sie auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Durch eine entsprechende Einstellung der Browser Software kann die Installation der Cookies verhindert werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich genutzt können. Durch Akzeptierung der AGB von DIPEO sowie dieser Datenschutzbestimmungen im Registrieruungsvorgang zur Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Die DIPEO-Dienste benutzen nach Ihrer Anmeldung (mit Benutzernamen und Passwort) Cookies, mit denen Sie während der Dauer Ihres Besuchs identifiziert werden können. Ein Cookie wird auf Ihrem Computer gespeichert. Nach dem Ende der Sitzung verfällt das Cookie automatisch. Sie können dieses Cookie mit der Funktion "Auf diesem Computer automatisch einloggen" für eine automatische Anmeldung dauerhaft speichern. Das Cookie enthält dann Teile Ihrer Anmeldedaten in verschlüsselter Form.

8. Einsatz von Facebook Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

9. Log-Dateien

Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:
  1. Ihre IP-Adresse (durch die Ihr Computer eindeutig identifiziert werden kann),
  2. den Remote Host (Name und IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert),
  3. die Uhrzeit, den Status, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie
  4. die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).

DIPEO verwendet die Protokolldaten (Logs) anonymisiert, also ohne Zuordnung oder Hinweise auf Ihre Person, für statistische Auswertungen. DIPEO kann so z.B. erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Angebote der DIPEO-Websites besonders beliebt sind und wieviel Datenvolumen auf den DIPEO-Websites erzeugt wird. Außerdem kann DIPEO durch die Log-Dateien mögliche Fehler erkennen, z.B. fehlerbehaftete Links oder Softwarefehler, und die Log-Dateien damit für die Weiterentwicklung der DIPEO-Websites verwenden. DIPEO verknüpft die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen nicht mit einzelnen Personen.

10. Überprüfung von IP-Adressen

DIPEO behält sich vor, die Log-Dateien nachträglich über die letzte bekannte IP-Adresse von solchen DIPEO-Mitgliedern zu überprüfen, bei denen aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass diese die DIPEO-Websites und/oder die DIPEO-Dienste gesetzes- oder vertragswidrig nutzen. Dies dient sowohl dem Schutz der DIPEO-Mitglieder, der Sicherheit der DIPEO-Mitgliederdaten, der Sicherheit der DIPEO-Websites sowie den DIPEO-Diensten.

11. Altersbeschränkung

Die DIPEO-Mitgliedschaft ist ausschließlich volljährigen Personen vorbehalten. Eltern oder Aufsichtsberechtigte sind für den Schutz der Privatsphäre ihrer Kinder verantwortlich.

12. Änderungen der Datenschutzbestimmungen

DIPEO behält sich vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern, wenn Änderungen aufgrund von nachträglich erkannten Regelungslücken oder im Hinblick auf neue von DIPEO bereitgestellte Dienste erforderlich werden. DIPEO wird Sie über alle Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen vor der Änderung per E-Mail an die von Ihnen im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse oder per Brief informieren. Änderungen der Datenschutzbestimmungen geben dem Nutzer ein außerordentliches Kündigungsrecht mit einer Frist von zwei Wochen ab Zugang der Mitteilung über die Änderung.

13. Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen

Sie können diese Datenschutzbestimmungen von jeder Seite der DIPEO-Website unter dem Link "Datenschutz" abrufen und ausdrucken.

14. Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Denken Sie bitte daran, dass Sie immer dann, wenn Sie freiwillig persönliche Informationen online bekannt geben (zum Beispiel per E-Mail), diese Informationen von anderen gesammelt und verwendet werden können. Sie könnten also unerwünschte Nachrichten erhalten, wenn Sie in Bereichen mit öffentlichem Zugriff persönliche Informationen online versenden. Handeln Sie online stets vorsichtig und verantwortungsvoll und achten Sie auf die Geheimhaltung Ihres Passwortes und/oder sonstiger persönlicher Informationen.

Stand: 01.12.2013