Fachartikel

  • DIPEO.de

    Vertriebscontrolling: Kundenorientierung als Erfolgsfaktor

    Von DIPEO.de am 17.01.17

    Vertriebscontrolling meint im Wesentlichen die betriebsökonomische Aufgabe einer zielgerichteten Steuerung und Lenkung des Unternehmensvertriebs. Die gegenwärtige Entwicklung weist schon seit einigen Jahren in Richtung eines Übergangs vom Verkäufermarkt zum Käufermarkt. Dies macht eine kundenorientierte Ausrichtung des Vertriebscontrollings immer wichtiger. Gleichermaßen wachsen die Anforderungen der Kunden an die vertriebenen Produkte. Kundenorientiertes Vertriebscontrolling dient dem Unternehmen im Hinblick auf Informationsweitergabe von Kundendaten, Steuerung und Kontrolle. Lesen